KONVERGENZEN II

Anna Reisenbichler, Barbara Höller, Christian Murzek,

Denise Schellmann, Herwig Prammer

Im Fokus: Zeichnung

 

Eröffnung: Dienstag 24.08.2021

Galerie im Turm, Schwartzstraße 50, 2500 Baden

Öffnungszeiten:

Freitag 27. bis Sonntag 29.08. 2021 von 15 -18 Uhr

Freitag 03. bis Sonntag 05.09.2021 von 15 -18 Uhr

 

Workshop: Sonntag, 05.09. 2021, 15 -17 Uhr

Claudia Dorninger-Lehner: Transformatives Zeichnen - jede Linie ein neuer Gedanke

Anna Reisenbichler

Skeletons should be kept in their cupboards, 2010

Bleistift, Fineliner und Collage auf Papier, 21 x 29,5 cm

Barbara Höller

Moires 14, 2016

Tusche auf Karton, 30 x 30 cm

Foto: Bettina Frenzel, Bildrecht Wien

Auszug aus dem Pressetext, Juli 2021

 

Die Projektreihe „Konvergenzen“ stellt Fragen nach Wissensproduktion und -transfer an der Schnittstelle von Kunst und Wissenschaft. Im Fokus der aktuellen Ausstellung in der Galerie im Turm stehen Methoden künstlerischer Forschung mit dem Medium Zeichnung.

 

Die Ausstellung zeigt Positionen, in denen wissenschaftliche Überlegungen mit zeichnerisch-künstlerischen Prozessen verknüpft werden. Das bedeutet, dass die Illustration wissenschaftlicher Inhalte nicht vordergründig behandelt wird, sondern die Ausstellung konzentriert sich mehr auf das Thematisieren des Zusammen‐ und Wechselspiels von Wissenschaft und Kunst sowie deren Fragestellungen und Herangehensweisen.

 

Die ausgewählten Künstler*innen weisen sowohl einen künstlerischen als auch einen wissenschaftlichen universitären Hintergrund auf und arbeiten in diesen Bereichen inter‐ bzw. transdisziplinär. Ihre unterschiedlichen Arbeiten zeigen auf, welche Möglichkeiten die Zeichnung im Kontext von Kunst und Wissenschaft zulässt und welche Erkenntnisse man daraus gewinnen kann.

 

Im Rahmen der Ausstellung findet ein Workshop mit Claudia Dorninger-Lehner statt. In einem intuitiven Zeichenprozess werden neue Denk- und Handlungsmuster erforscht, die zur Entstehung von neuen Denkimpulsen und Lösungswegen für die unterschiedlichsten Themen beitragen können.

Denise Schellmann

Collision IV, 2019

Bleistift und Buntstift auf Papier, 59,4 x 42 cm

Gerhard Rühm, Prinzipielle Bemerkungen zur Zeichnung

Herwig Prammer

Hasenjagd | Horizonte, 2021

Tusche auf grauem Papier, 21 x 29,7 cm

Christian Murzek

Sacred Algorithm Icon #11, 2019

Zeichnung und Malerei auf Holz, 24x18 cm

Foto: Eva Staber